Flugreise: Portugal - Spanien Rundreise 2017 - Karin und Jürgens Homepage - Reisen in und um Deutschland

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Flugreise: Portugal - Spanien Rundreise 2017

Lissabon - Coimbra - Porto - Viana do Castelo - Santiago de Compostela - Lugo - Las Medulas - Astorga - León - Burgos - Lerma - Santo Domingo de Silos - Aranda de Duero - Segovia - Madrid

1. Tag 16.11.2017 - Flug nach Lissabon - wie sich herausstellt besteht unsere Gruppe aus 31 Personen. Wir werden am Flughafen durch die Reiseleitung begrüßt und fahren anschließend ins Hotel. Das besondere am Hotel Roma war der Bus von Benvica Lissabon vor dem Eingang. Vor dem Abendessen unternehmen wir noch einen Spaziergang in der näheren Umgebung und trinken gemütlich noch einen guten Kaffee.
2. Tag 17.11.2017 - Lissabon - wir haben eine halbtägige Stadtführung unter anderem mit den schon uns bekannten Hieronymuskloster. Allerdings diesmal mit interressanten Informationen durch die Reiseführung. Am Nachmittag erkunden wir auf eigene Faust Lissabon. Da wir schon von einem Kurzurlaub im Jahr 2016 Lissabon kennen, lassen wir es gemütlich angehen. Abends verlassen wir um 23:30 Uhr das Restaurant. Bilder Lissabon
3. Tag 18.11.2017 - Coimbra & Porto - wir schauen uns einer der historischen Städte Portugals mit seiner Universität am Vormittag an. Besonders der alte Stadtkern beeindruckt uns sehr. Wir fahren weiter nach Villa Nova de Gaya, welches Porto gegenüber liegt und sehen uns anschließend bei einer Stadtrundfahrt die Highlights der zweitgrößten Stadt Portugals an. Zu Fuß sehen wir uns noch die Kathedrale und den historischen Bahnhof. Übernachtung in Viano do Castelo. Bilder Coimbra & Porto
4. Tag 19.11.2017 - Viana do Castelo & Santiago de Compostela - nach der Übernachtung in diesem hübschen Städtchen erkunden wir noch kurz die Stadt und dann geht es Richtung Santiago. Vorher noch ein Zwischenstopp auf der Insel La Toja mit seinen mineralischen Quellen. Aus diesen wird Kosmetik und Seifen hergestellt. Bilder Viana do Castelo & La Toja & Santiago de Compostela
5. Tag 20.11.2017 - Lugo & La Medulas & Astorga - in Lugo bummeln wir durch die Stadt. Las Medulas ist eine frühere Goldgräberstadt der Römer. Nach dem Graben von Schächten durch die unterworfenen Einwohner wurde mit 100km langen Aquädukten Wasser in die Schächte geleitet und die Berge durch Wasserdruck regelrecht gesprengt. Beeindruckend Bilder Lugo & La Medulas & Astorga
6. Tag 21.11.2017 - Leòn - einen Tag zur freien Verfügung oder einen Ausflug nach Oviedo. Wir fahren natürlich nach Oviedo und haben eine Stadtbesichtigung von Kirchen und der schönen Markthallen. Am Abend laufen wir noch einmal durch Leòn. Bilder Oviedo & Leòn
7. Tag 22.11.2017 - Burgos - wir haben noch eine kleine Stadtführung in Leòn und fahren nachher nach Burgos. Zuerst bummeln wir auf eigene Faust durch den Ort und haben dann anschließend eine Stadtführung. Anschließend noch eine Klosterbesichtigung. Übernachtung in Lerma. Bilder Burgos
8. Tag 23.11.2017 - Lerma & Santo Domingo de Silos & Aranda de Duero & Segovia - auch hier wieder ein Kloster, in welcher die Brüder gregorianische Gesänge pflegen. Ein tolles Weingut ist unser nächstes Ziel. Nach einer Besichtigung und anschließender Weinprobe haben wir noch im Shop eingekauft und im Restaurant einen schönen Wein getrunken und schmackhafte Tapas genascht. Das riesige Aquadukt in Segovia ist toll und sehenswert. Weiterfahrt und Übernachtung in Madrid. Bilder Lerma & Santo Domingo de Silos & Aranda de Duero & Segovia
9. Tag 24.11.2017 - Madrid - wir fahren mit dem Bus zum Plaza Major und erkunden zu Fuß Madrid. Ist es der Black Friday oder???? In Madrid ist die Hölle los!!! Wir sind inklusive dem Rückweg ca. 14km gelaufen.
10. Tag 25.11.2017 - Madrid - Flug nach Frankfurt - wir werden um 8:30 Uhr abgeholt und machen eine Stadtrundfahrt mit kurzen Besichtigungen von der Stierkampfarena (einmal außen rum gelaufen) und das Stadion Santiago Bernabéu (hier war wenigstens ein Cache versteckt) ansonsten hätte ich auf beide Plätze verzichten können. Wir erreichen um 11:00 Uhr den Flughafen der Check Inn klappt einwandfrei und wir starten um 13:45 Uhr Richtung Frankfurt.

Fazit: Eine sehr schöne Reise mit interessanten Ausflügen. Es war ein volles Programm mit vielen Besichtigungen. Bis auf zwei Ausnahmen starten die Tage um 8:30 oder 9:00 Uhr. Das ist angenehm und gut machbar. Die Aufarbeitung hier auf der Homepage hat sehr geholfen die vielen Erlebnisse zu ordnen. Zum Schluss hat es aber dann doch gereicht mit Kathedralen und Klostern.
        
       
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü